News

Textilpflege bei Produkten aus Bio-Baumwolle

Die meisten Kleidungsstücke in deutschen Kleidungsschränken sind bei der Textilpflege relativ leicht zu handhaben. Die meisten Produkte lassen sich leicht reinigen und laufen nur noch sehr selten ein. Dies liegt vor allem an der chemischen Vorbehandlung der industriell gefertigten Baumwollprodukte. Zu den verfahren der chemischen Vorbehandlung von Textilien gehören unter anderem:

Die Anti-Schmutz Behandlung

Die Anti-Schmutz Behandlung soll dafür sorgen, dass die Kleidung weniger verschmutzt bzw. der Schmutz sich leichter ablösen lässt. Dieses Verfahren wird bei synthetischen Chemiefasern angewandt und ist durch den Einsatz von fluorierten Kohlenwasserstoffen äußerst umweltbelastend. Die chemischen Substanzen, die eingesetzt werden, sind Fluorverbindungen und polymere Fluorcabonharze.

Die Pflegeleicht-Behandlung

Die Pflegeleicht-Behandlung oder auch Hochveredelung genannt soll das Einlaufen und Knittern der Textilien verhindern. Es wird bei zellulosischen Natur- und Chemiefasern und bei Mischungen aus synthetischen Fasern eingesetzt. Es besteht starker Krebsverdacht und es kommt zu Hautreizungen und Allergien. Die Umwelt wird stark belastet durch die eingesetzten Chemikalien, wie Harnstoff-Formaldehyd, Melamin-Formaldehyd und Dimethylglyxalharnstoff.

Cantana Produkte

Waschanleitung Bio Baumwolle

Waschanleitung

Bei unseren Bio-Produkten achten wir darauf dass keine chemische Vorbehandlung stattfindet und die Kleidung frei von Giftstoffen ist. Dies führt in der Praxis allerdings dazu, dass bei der Reinigung etwas vorsichtiger vorgegangen werden sollte. Achten Sie daher bei der Reinigung auf die Waschanleitung im jeweiligen Produkt. Bei den unterschiedlichen Shirts kann es auch zu unterschiedlichen Pflegehinweisen kommen. Ganz allgemein gilt aber:

  • Kaltwäsche bzw. maximal 30° C Wassertemperatur
  • Vor dem Waschen umkrempeln
  • Nur mit ähnlichen Farben waschen
  • Möglichst keine Trockenwäsche
  • Feucht in Form bringen
  • An der Luft trocknen
  • Möglichst nicht in den Wäschetrockner
  • Beim Bügeln darauf achten dass nicht über die Motive gebügelt wird.

Wenn Sie diese generellen Pflegehinweise beachten, können Sie mit einer langanhaltenden Freude an Ihren Bio-Baumwoll-Produkten rechnen. Für die Textilpflege im großen Rahmen – für Unternehmen, Organisationen und Privatleute – kann außerdem auf professionelle Hilfe zurückgegriffen werden. Ein Dienstleister im Bereich der Textilpflege ist zum Beispiel: www.cosmobutler.com