Willkommen bei Cantana Ihr Bio-Textil und Druckpartner

Fashion Week ’15 Review – „grüne Mode und Design“

Nach der Fashion Week ist vor der Fashion Week

Die Mercedes-Benz Fashion Week ist eines der wichtigsten Events in Berlin. Viele namenhafte Designer wie Anja Gockel, Minx, Marc Cain und Lala Berlin zeigen während der Modewoche ihre neuen Designs bei Shows, Showrooms und auf Modemessen. Gerade ist die Sommerausgabe der Fashion Week 2015 unter tosendem Applaus und nach langen Partynächten zu Ende gegangen und schon wird sich Gedanken gemacht um die nächste Fashion Week im Jahr 2016. Nach dem Spiel ist schließlich vor dem Spiel!

Also werfen auch wir schon einmal einen Blick auf das Spektakel das uns Anfang nächsten Jahres erwartet. Denn das soll natürlich mindestens genauso groß und bunt werden wie die Letzte: 70 Modenschauen, 10 Modemessen und 3000 Labels müssen erst einmal überboten werden.

Unsere persönliche Herzensangelegenheiten sind vor allem zwei Themen: Nachhaltigkeit und Technologie. Besonders wichtig bleibt vor allem der Trend zu ökologischer Mode. In den vergangenen Saisons ist das Thema „grüne Mode und Design“ immer bedeutender geworden. Die Ethical Fashion Show oder die Modemesse Greenshowroom sind schon längst zum festen Bestandteil der Fashion Week geworden und konnten dieses Jahr sogar einen Ausstellerrekord verbuchen: rund 160 internationale Labels waren beteiligt. Hier wird ausschließlich ökologische und nachhaltig produzierte Mode präsentiert. Der Fokus wird auf Street- und Casualwear gelegt. In umfangreichen Knowledge-Lounges, Vorträgen, Catwalkshows und Get-Together-Events wird sich diesem Thema angenähert. Designer machen im Upcycling Fashion Store aus alter Kleidung neue Designstücke. Es ist eine Form von Recycling, nur dass der Wert des eingesetzten Materials aufgewertet wird. So wird beispielsweise ein Hut aus alten Krawatten oder ein Rock aus einzelnen Wollsocken kreiert.

Für unsere Modegründer unter uns. Wir bieten Euch verschiedenste 100% Bio T-Shirts, T-Shirts aus recycelten Materialien, T-Shirts aus Bambus und vieles mehr an, um Euer eigenes Modelabel zu gründen. Das besondere an unseren T-Shirt Rohlingen ist, das sie nur ein neutrales Größenetikett im Kragen besitzen und sonst kein Markenlabel im „sichtbaren“ Bereich ist. Interesse geweckt? Dann besorgt euch ein unverbindliches Angebot: Unverbindliches Angebot einholen

Außerdem wird auch der Themenschwerpunkt Mode und Technologie wieder aufgegriffen und z.B. Activity Tracker für Kinder gezeigt oder Lippenstifte, die als Ladegerät für Smartphones dienen. Produkte, die Mode mit Technologie verbinden ist eines der großen Zukunftsthemen der Modewelt. Auch in diesem Jahr wurden solche Produkte des „Wearable IT“-Bereichs auf verschiedenen Veranstaltungen ausgestellt.

Wir sind gespannt, wie diese Themen im nächsten Jahr wieder umgesetzt werden. Alle Infos und Events dazu während der Fashion Week 2016 findet ihr auf verschiedenen Seiten.

Referenzen